Pörnbacher ® Therapiekonzept

In Bewegung erzielt mit Hilfe des Pörnbacher ®Therapiekonzeptes deutliche Erfolge in der Entwicklung der gesamten Motorik.

Aktivierung der symmetrischen Körperaufrichtung entgegen der Schwerkraft. Die konzeptspezifischen Lagerungselemente funktionieren als mechanisch regulierende Impulsgeber. Von dem eigenständigen Frühförder- und Rehakonzept profitieren Kleinkinder, Kinder, Jugendliche und Erwachsene.

In Bewegung Drachenfels - Aktivierung der symmetrischen Koerperaufrichtung

Neuro-Entwicklungsphysiologischer Aufbau nach Pörnbacher

Mit ihrer mehr als 30 jährigen Erfahrung und intensiver Forschungs- und Beobachtungsarbeit entwickelte Frau Traudl Pörnbacher ein eigenständiges Therapiekonzept.

Das Pörnbacher® Therapiekonzept ist ein entwicklungsphysiologisches Diagnostik- und Therapiekonzept für den Bereich der Entwicklungsaktivierung mit speziellen Lagerungselementen. Es findet Anwendung in der Prävention und Rehabilitation in jeder Altersstufe.

Das Therapiekonzept

Der Grundgedanke des Therapiekonzeptes beruht auf der Aktivierung der symmetrischen Körperaufrichtung entgege